ZERPUPPungEN

Viele Formen, mehr Gestalten für die Wesenhaften!

Eine Entlarvung der Puppen und anderer Lebensformen.

Die Zergliederung der Bilder ist die Darstellungsform der Sprache. Die Verpuppung der Worte ist eine verhüllende. Die Entpuppung sanktioniert den Code. Die Zerpuppung sprengt das Modell. Das Programm findet überall statt.

Zerpuppung lautet das Ein-, Aus-, Ent-Wickeln inmitten der Metamorphose zum wollenden Geschöpf, und gelte es dem Endstadium, es ist das Wunderbare der in seiner Vollendung unwirklichen Kreation, die noch alles zu sagen hat. Heikle Themen stoßen auf unsinnige, noch sei alles erlaubt, das die Gesellschaft, Geschlechtsschranken, Rollenklischees und Kultur aus der Schräglage beobachtet, die Welt als eine lachhaft böse Travestienummer zeichnet und durch das Medium des Radios zu entfiltern versucht.
Vergangene Sendungen
18.01.2022, 23:00 - 0:00
04.01.2022, 23:00 - 0:00
28.12.2021, 23:00 - 0:00 : ZERPUPPungEN/ DER LEtzTE SCHREI
21.12.2021, 23:00 - 0:00 : Es gibt kein Notprogramm
07.12.2021, 23:00 - 0:00
30.11.2021, 23:00 - 0:00
16.11.2021, 23:00 - 0:00
02.11.2021, 23:00 - 0:00
26.10.2021, 23:00 - 0:00
Kommende Sendungen
25.01.2022, 23:00 - 0:00
01.02.2022, 23:00 - 0:00
15.02.2022, 23:00 - 0:00
22.02.2022, 23:00 - 0:00
01.03.2022, 23:00 - 0:00
15.03.2022, 23:00 - 0:00
29.03.2022, 23:00 - 0:00
05.04.2022, 23:00 - 0:00
19.04.2022, 23:00 - 0:00
RadiomacherInnen