Wienerlieder
Zur Übersichtsseite von Wienerlieder.
Sendung vom 13.03.2021 7:30:

Wiener Melange 279

Liebe Freunde des Wiener und wienerischen Liedes!
Ich wurde kürzlich wieder gefragt, warum wir von www.radiowienerlied.at uns wöchentlich die Mühe machen ohne einen wirtschaftlichen Nutzen zu haben die Sendungen zu produzieren. Die Antwort ist doch ganz einfach, es ist die Liebe zu unserer Musik und die Erwartung vieler in- und ausländischer Hörer doch heimatliche Klänge zu hören. Wiener und wienerische Musik ist ja für die öffentlichrechtlichen Sender ja scheinbar ein Tabu.
Und die Reaktionen die uns aus aller Welt erreichen geben uns ja recht, und wir freuen uns darüber wenn uns darüber wenn uns gelegentlich eine entsprechende Nachricht erreicht.
In meiner neuen Sendung habe ich eine ganze Menge Wünsche zu erfüllen und möchte mich da beim Alfred, bei Christian und Ernst bedanken, da mit den Mails oft nette und aufbauende Worte mit geschickt werden. Auch wenn das eine oder andere Lied schon in einer Sendung die nicht allzuweit zurückliegt dabei war, so wollen wir doch unsere Freunde nicht allzulang auf die die Erfüllung ihrer Wünsche warten lassen.
Besonders möchte ich in meiner heutigen Sendung auf Peter Alexanders „Das kleine Beisl“ in der wienerischen Originalfassung hinweisen. Als sehr aktuell fand ich „Der Wiener Strassenbau“ von Ernst Arnold, ein Lied das schon viele, viele Jahre auf dem Buckel hat aber sich seit seiner Entstehung nicht wesentliches geändert hat. (hi hi)
Im zweiten Teil habe ich als Wunschlied „Lannermusik“ mit den 3 Kolibris aufgenommen, ein sehr interessanter Titel den man auch als „Handschuhmacher“ und „Da drunt (drobn) am Ullrichsbergerl“ kennt und an dem kaum ein Wienerliedinterpret vorbeigeht und das auch sehr oft verlangt wird.
Wenn auch Ihr Wünsche oder Anregungen zu meiner Wiener Melange habt, dann schreibt mir ein Mail an die untenstehende Adresse und wenn möglich werde ich sie erfüllen.
Und nun wünscht gute Unterhaltung
Euer „Crazy Joe“
wiener-melange@gmx.at

Playlist / Zusatzinfo:

Wiener Cowboy
© K: Hans Denk, I: Erich Zib
In an Vorstadtkaffeehaus
© K: Hans Eidherr/ Heinz Hauptmann, T: Hans Eidherr Fred Perry
Das kleine Beisl
© K: Pierre Kartner, T: M. Kunze Peter Alexander
Der Kalbsbraten ist aus
© K: Hermann Leopoldi, T: Peter Herz Bradlgeiger
Tramwayschienenritzenkratzer
© K: Ph.H.Seemann, T: Turl Wiener Walter Cozik
Der Wiener Straßenbau
© K+T: Ernst Arnold Ernst Arnold
Mein Stiefelknecht
© K: H. Bartl, T: Unbekannt 1870 Die 3 Spitzbuben
I brauch ka ganzes Fasserl Wein
© K+T: LeopoId Kruschnigg Stadlmayr- Kroupa
Nimm die Menschen, wia s´san
© K: Hans Hagen, T: Georg Schubitz Eva Oskera, Karl Grell, Solistenorchester
Lannermusik
© K: Roman Domanik Roll, T: Koller Die 3 Kolibris
Mein Navigator
© K: Wolfgang Bauer, T: Marion Zib Marion & Erich Zib
Der Katzenjammer
© K+T: Carl Bayer Heinz Zednik, Philharmonia Schrammeln
I bin allani, du bist allani
© K: Alfred Gradinger, T: Gerhard Heger Radon- Gradinger
Mein Herz ist ein Bilderbuch vom alten Wien
© K: Josef Fiedler, T: Josef Petrak Wolfgang Ambros, Ambassade Orchester Wien
Meidling & Hietzing
© K+T: Manfred Chromy Manfred Chromys Texas- Schrammeln
Mir san die Oldies
© K: Herbert Schöndorfer, T: H.& R. Lechner Lechner, Fasching
Heut war die alte Zeit bei mir
© K: Czapek/ Schödl, T: Kreitner Duo Czapek
Mir zwa
© K: Karl Grell, T: Kurt Svab Christl Prager & Walter Heider
Alt Spatzen Marsch
© K: E.Schneider, T: R. Koschelu Girk- Heger, Weana Spatzen
Schatz- Walzer op. 418
© K: Johann Strauss StraussArt Octett

Lizenz:

Freie Radio CBA

Inhaber_in der Lizenz:

redaktion@radiowienerlied.at