OMAS on AIR
Zur Übersichtsseite von OMAS on AIR.
Sendung vom 21.08.2021 16:00:

Jage die Ängste fort

Lyrik und Musik für Mut und Lebensfreude

Wir alle haben durch die Corona Pandemie eine schwierige und herausfordernde Zeit hinter uns. Viele von uns mussten den Tod eines geliebten Menschen betrauern, manche steckten sich mit Covid 19 an und mussten ums Überleben kämpfen. Viele Menschen  hatten große wirtschaftliche Sorgen oder litten unter Einsamkeit durch Kontaktbeschränkungen...
Neben der Angst vor der Krankheit und deren Folgen ging es auch um die Frage, wie sich unsere Gesellschaft in sozialer und politischer Hinsicht in der Krise verhalten wird.
Werden unsere demokratischen Werte dem Druck der Pandemie standhalten, wird es Solidarität mit den Schwächeren in unserer Gesellschaft geben oder bekommen die Rücksichtslosen und Mächtigen  immer mehr die Oberhand...? Viele Fragen , die uns beschäftigen und Angst und Sorgen bereiten können.
Was kann uns helfen und stärken ? Was gibt uns Hoffnung, Ruhe und Kraft in Krisensituationen?
So verschieden, wie die Menschen sind so unterschiedlich sind auch mögliche Antworten darauf:
Für die einen ist es der Kontakt mit Freunden und Gleichgesinnten , oder der familiäre Zusammenhalt. Andere finden Kraft und Zuversicht durch die Religon oder in der Natur.
Musik, Literatur, künstlerische Betätigung, Sport- das alles kann uns stärken und widerstandsfähiger machen um das Leben in Krisenzeiten  besser bewältigen zu können.
In unserer Julisendung bringen wir Gedichte und Musikstücke , die uns Freude bereiten, stärken  und Mut machen sollen.
Gedichte von Marie Luise Kaschnitz, Hilde Domin, Eva Strittmater, Louise Glück, Elfriede Gerstl, Ingeborg Bachmann, Mascha Kaleko und Rose Ausländer.


Playlist / Zusatzinfo:

Catch- Pop-String-Strong, Kramasuri Libertango Salzburg,Herbert Pixner- Projekt Summer, Danzas Espanolos, Madame Baheux, Wolfgang Haffner- Kind of Spain.