Medienzirkus
Zur Übersichtsseite von Medienzirkus.
Sendung vom 05.03.2021 16:30:

#6 Aufs Ohr!

Musik in der Familie

Eine Leidenschaft, die Wolfgang und Rosa teilen ist ihre Liebe zu Musik. In dieser Folge gehts ganz viel um Spaß, denn es gibt tolle Musik aufs Ohr. Es geht um Sachen die wirklich alle gern gemeinsam hören bis hin zum Umgang mit Streamingdiensten. Ein wenig schwelgen wir auch in Erinnerungen an Musik aus unserer Kindheit. Da gab es den Wurlitzer im TV, Sachen wurden von der Hitparade auf Kassette aufgenommen oder von der Plattensammlung anderer überspielt.

Wir haben uns gefragt, auf welche Musik sich Minis und Maxis eigentlich einigen können. Es gibt wirklich viel nerviges Gedudel für Kinder, also haben uns auf die Suche nach wirklich lässiger Kinder Mukke gemacht. Musik mit ansprechenden Texten und Sound der auch Eltern gefällt – von Punk bis Hiphop. Aber auch nach Erwachsenen Musik, die Kindern gefällt. Susi, Magdalena und Babu erzählen uns, was auf ihren Familien Mixtapes zu hören ist und wie sie die Diese Hits gemeinsam konsumieren.

Mittlerweile lösen Playlisten auf Streamingdiensten immer mehr heimische CD und Plattensammlungen ab. Es finden sich wahnsinnig tolle Hörspiele und Musik schon für Kleinkinder auf Streamingdiensten. Darum haben wir uns auch angeschaut, wie man Spotify und co. gut für jüngere Kinder nutzen kann, worauf man achten sollte.


Empfehlung: Kindermusik in cool


* Klaus Trabitsch - Butzemann: Kinderlieder mit wunderbarer Interpretation von Weltmusik bis Blues auf
https://www.hoanzl.at/butzemann.html
* D!e Gäng: Für Kids und Eltern, die Reggae lieben
* Deine Freunde: Für Kids und Eltern, die Rap und HipHop lieben
* Matthäus Bär: Kindermusik für Eltern
* Brennholz Rocks
* Helge Schneider
* Fredrik Vahle
* Mai Cocopelli
* Unter meinem Bett Compilations: starke Songs, die mit intelligenten Texten und mit handgemachter und authentischer Musik überzeugen. Von Rock bis ruhig
* Bummelkasten
* Robert Metcalf
*
Sukini emanzipatorischer HipHop für Groß&Klein von Sookee
* Giraffenaffen Gang bietet Rap für Kinder und die Mainstreaminger Variante sind die Giraffenaffen Compilations Kinderlieder neu interpretiert von Rock bis Schager

Und mehr Inspiration gibt es hier



Hack: DIY Spotify Player für Kids

Leider gibt es keinen eigenen Musikplayer, auf dem Kinder ihre Playlisten anhören können, kleine Kinder im Vorschulalter können die App kaum selbst bedienen und einige Eltern möchten auch den Zugang zum Internet einschränken. Auf dem Blog Kinderhacks.de gibt es eine Schritt Anleitung wie aus einem Alten Smartphone ein selbst-”gebauter” Kinder-Spotify-Player wird. Der lässt sich offline bedienen und jeder Track bzw. jede Playlist lässt sich dann mit einem Vorschaubild auf den Startbildschirm legen https://kinderhack.de/der-perfekte-kinder-spotify-player/




Playlist / Zusatzinfo:

Playlist
Lukas, Hannes, Julia singen „Dracula Rock“ von Fredrik Vahle
Jacob und Rosa singen „Katzenklo“ von Helge Schneider
Familie Frey singt den „Corona Rap“

* Teil der Jingel & Zwischenmelodie: Kevin MacLeod – Barroom Ballet. Released into the public domain (CC0)

Zum Nachhören