COOL-Tour
Zur Übersichtsseite von COOL-Tour.
Sendung vom 27.11.2021 16:00:

Best of COOL-Tour - Jahresrückblick Part II!

[vorproduzierte Sendung]

In der zweiten von insgesamt drei Rückblicks-Sendungen blicken wir auf die bewegenden Ereignisse dieses Jahres zurück und präsentieren die Highlights aus den heurigen COOL-Tour-Sendungen, darunter auch Ausschnitte aus den Sendungen, in denen Star-Kabarettist Florian Scheuba und Adelsexpertin Lisbeth Bischoff, die über Prinz Harrys und Meghans Rückzug vom Königshaus gesprochen hat, zu Gast waren.

Ebenfalls Thema: Die Corona-Situation in Österreich.

Ab Februar 2022 soll eine bundesweite Impfpflicht kommen. - Politik-Expertin Tatjana Lackner schildert in der Sendung ihre Einschätzungen zur Corona-Lage in Österreich und dem Protest gegen die geplante Impfpflicht.

Die Weltgesundheitsorganisation hat indes die neue, zuerst in Südafrika festgestellte CoV-Variante B.1.1.529 als „besorgniserregend“ eingestuft. Die Variante wird mit dem griechischen Buchstaben Omikron bezeichnet.

Außerdem widmen wir uns den prominenten Geburtstagen und Sport-Ereignissen des Jahres: Von den Olympischen Spielen bis zur Alpinen Ski-WM in Cortina. Katharina Liensberger wurde dort Weltmeisterin im Slalom. - Freilich ist nicht jedes Rennen für die ÖSV-Damen von Erfolg gekrönt. Petra Vlhova ist seit Sonntag (21.11.) alleinige Rekordhalterin an Slalom-Erfolgen in Levi. Die Slowakin holte sich erneut mit zweimal Laufbestzeit den Sieg in Finnland und krönte sich mit ihrem insgesamt fünften Triumph auf der „Levi Black“ zur alleinigen Rekordhalterin. Während Mikaela Shiffrin (USA) und Lena Dürr (GER) so wie am Tag davor das Podest komplettierten, setzte es für die ÖSV-Läuferinnen die zweite Niederlage. Als beste Österreicherin war Katharina Liensberger nur auf Rang acht zu finden.

Zudem widmen wir uns dem kürzlichen „Dancing-Stars“-Finale, das Kabarettistin Caroline Athanasiadis und Danilo Campisi gewonnen haben - und wir spielen einige der größten Hits des Jahres, darunter auch "Easy on me" von Sängerin Adele, die mit großem Erfolg ihr Album "30" vor kurzem veröffentlicht hat. Der Musikstreamingdienst Spotify hat sich Superstar Adele gebeugt und die Zufallswiedergabe als Standardoption für Musikalben entfernt. „Wir machen unsere Alben nicht ohne Grund mit so viel Sorgfalt und Gedanken über die Songreihenfolge“, schrieb die britische Künstlerin auf dem Kurznachrichtendienst Twitter und bedankte sich bei dem Unternehmen.

Ergänzend zu dieser Sendung gibt es ein "COOL-Tour spezial" mit Kulturexperte Heinz Sichrovsky, als Podcast auf der SoundCloud-Seite "Paul Buchacher". Darin spricht er über die kürzlich präsentierte, neue Salzburger Festspielpräsidentin Kristina Hammer und wie er deren Amtszeit entgegensieht.

Die Schauspielchefin der Salzburger Festspiele, Bettina Hering, wird indes ihre Funktion im Herbst 2023 beenden, wie nun bekannt wurde. Das Festspielkuratorium gab bekannt, dass der ursprünglich auf fünf Jahre angelegte Vertrag von Hering um zwei Jahre verlängert wurde. Hering möchte sich danach "neuen Aufgaben" widmen.

Ebenfalls auf SoundCloud zu finden ist ein "COOL-Tour spezial" mit der Siegerin der ersten "Dancing Stars"-Staffel, Marika Lichter. Darin schildert Lichter ihre Sicht auf das Finale der "Dancing Stars"-Staffel 2021 und spricht über weitere, aktuelle Themen. - Ein weiteres "COOL-Tour spezial" mit Politik-Expertin Tatjana Lackner dreht sich um den Koalitionsvertrag, den die "Ampelparteien" in Deutschland präsentiert haben, die hohen Inzidenz-Zahlen bei Sechs- bis Vierzehnjährigen sowie die Einstellungen der Ermittlungen der Innsbrucker Staatsanwaltschaft in der Causa "Ischgl".