Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Wake up
Zur Übersichtsseite von Wake up.
Sendung vom 28.11.2020 11:00:

Wake up - mit Julia Anna und Maddy Rose [live]

Wake up - mit Julia Anna und Maddy Rose [live]

Wake up - mit Julia Anna und Maddy Rose [live]

Zu Julia Anna

Julia Anna wuchs in einem eher beschaulichen Dorf im Burgenland auf, wo sie damals inspiriert durch ihren Religionslehrer das erste Mal zur Gitarre griff
- und zu singen begann.

Von da an begleitete sie die Musik auf all ihren Wegen, überrundete ihre Zeit an der HTL, auf der Baustelle, wo sie im Schweiße ihres Angesichts Klimaanlagen montierte und ihre Zeit an der Uni für Bodenkultur -

Bis der Drang sich ganz der Kunst zu widmen immer größer wurde und sie sich eines Tages aus einer inneren Eingebung heraus, spontan dazu entschloss ein Schauspielstudium zu beginnen.

So führten sie ihre Wege an die Schauspielschule Krauss nach Wien, wo sie letztes Jahr ihr Diplom als Schauspielerin gemacht hat.

Im dazugehörigen Wechselbad der Gefühle begann Julia Anna Geschichten zu schreiben und ihre eigenen Gefühlen, Gedanken und Erlebnisse festzuhalten und diesen Ausdruck zu verleihen
Daraus entstanden bald ihre ersten Lieder.

Mit „Scheiß di net an“ feierte sie letztes Jahr als Austropop-Künstlerin und Singer/Songwriterin ihr Debüt - Mut möchte sie machen, dem eigenen Herzen zu folgen und den eigenen Weg zu gehen - Hoffnung schenken, in einer Zeit in der so Vieles im Umbruch ist und ungewiss zu sein scheint.

Mit einer großen Portion Selbstironie, Humor, aber auch gefühlvoll und kritisch stellt sich Julia Anna den kleinen und auch ganz großen Fragen des Lebens und singt dabei im Dialekt: Ehrlich und direkt.

Eine junge Frau und Künstlerin von der wir definitiv noch viel sehen und vor
allem hören werden!

Zu Maddy Rose

Die österreichische Soul- und Popsängerin ist bekannt für ihre warme, jazzige Stimme und souligen Piano-Klängen. Die Solo-Performances am Piano sind geprägt von gefühlvollen und berührenden Klängen, mit Vintage-Charakter und Stärke.
Moderner Soul mit einer Feel- Good Garantie, die Euphorie und Optimismus versprüht.

​Mit 18 Jahren ging die junge Sängerin nach London und begann ihre musikalische Karriere, inspiriert von der Londoner Musikszene, mehrmals wöchentlichen Auftritten und Kollaborationen für 4 Jahre. Vor allem bei ihren Live Performances und ihrer Musik sind die Einflüsse von London heute noch hör- und spürbar. 2018 erschien ihre erste EP "BLOSSOM".

Zurück in Wien veröffentlicht Maddy 2019 ihre Single „You ain’t got me waiting“, welche weibliche Stärke, Ästhetik und Selbstbewusstsein vermittelt, bereits über 60.000 Spotify- Streams.

Maddy Roses einzigartige und jazzige Stimme drückt viel Gefühl und Stärke aus und klingt wie "Amy Winehouse meets Norah Jones".

Moderation: Wake up Team
Stay tuned!
http://www.wakeuporange.com