Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Tierrechtsradio
Zur Übersichtsseite von Tierrechtsradio.
Sendung vom 11.12.2020 11:00:

[vorproduziert] Initiative versucht Volksabstimmung im Burgenland

SPÖ hebt Gatterjagdverbot auf: Gespräche mit Aktivist:innen

Die SPÖ hat am 10. 12. 2020 das Gatterjagdverbot im Burgenland tatsächlich aufgehoben, nachdem es 3 Jahre und 9 Monate in Kraft war. Dagegen hat sich eine Initiative für eine Volksabstimmung über die Gatterjagd gegründet. In dieser Sendung erklärt die Initiatórin und der Sprecher der NGO "Mehr Demokratie" die Hintergründe und auf welche Weise eine Volksabstimmung zustande kommen könnte.
Das wäre das historisch erste Mal, dass in einem Bundesland in Österreich "von unten" eine Volksabstimmung erzwungen worden ist.

Lizenz:

cc-by-sa 4.0

Inhaber_in der Lizenz:

Martin Balluch, martin.balluch@vgt.at

Zum Nachhören