Player
LIVE SEIT 22:00
Zur Zeit spielt Connex. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 23:00
Kraft & Hell
Zur Übersichtsseite von Kraft & Hell.
Sendung vom 28.06.2020 22:00:

BENEATH RISING SEAS

Zeitlose Musik gegen Rassismus

Liebe Freunde und Hörer von Kraft & Hell,

in unserer Sendung heute am Sonntag, dem 28.6.2020, live ab 22 Uhr, können wir die Bewegung auf den Straßen nach dem Tod von George Floyd, egal wo sie stattfindet, nicht ausblenden.

Die Missstände, die z.B. Nina Simone, Gil Scott-Heron und Miles Davis vor 50 Jahren oder Michael Franti (Spearhead) und Lenny Kravitz vor 25 Jahren laut anprangerten, prägen auch unser Heute.

In diesen Tagen wird der Ton der Auseinandersetzung rauer, Konfrontationen münden immer öfter in Gewalt. Die Verzweiflung der Unterdrückten, die keine Perspektive sehen und nichts mehr zu verlieren haben, wächst, ebenso wie ihr Mut.

Das Zusammenfinden aller Generationen, um aufrecht gegen systematische Benachteiligung aus rassischen und sozialen Gründen aufzustehen, prägt sogar in Corona-Zeiten das Stadtbild von Wien. Wer in diesen Zeiten das Grundrecht, dass vor dem System der staatlichen Ordnung alle gleich sein müssen, nicht laut einfordert, der stärkt nicht nur die Falschen, sondern schwächt auch die Richtigen.

Die heutige Sendung wird eine, die klare politische Ansagen gegen Rassismus und für die Vielfalt, die uns alle eint, präsentieren wird. Alt und neu wird gemischt:

Nina Simone live 1972 mit einer 19minütigen Wahnsinnsversion von „My Sweet Lord / Today is a Killer“ von der LP „Emergency Ward!“, aber auch Material von ihrer vor Kurzem wieder veröffentlichten LP „Fodder on my wings“ aus 1982.

Neues natürlich vom Orakel Bob Dylan, aber auch von Pat Methenys grandioser neuer LP „From this place“, mit der er mit einem Hurricane am S/W-Cover den heutigen USA tiefgründig einen Spiegel vorhält.

Dazu ein Bouquet, vermutlich bestehend aus Tracks von Curtis Mayfield, Miles Davis, Syl Johnson, Gil Scott Heron, Michael Kiwanuka, Lenny Kravitz, Spearhead, den Isley Brothers, Sly & the Family Stone sowie Lou Reed gemeinsam mit den Blind Boys of Alabama.

Zu hören sind wir als LIVE STREAM via www.o94.at, auf der Frequenz UKW 94.0 und im Kabel auf der Frequenz 92,7. Den Podcast zum Nachhören gibt es dann unter dieser URL: https://cba.fro.at/series/kraft-hell/feed

KRAFT & HELL

jeden letzten Sonntag im Monat ab 22:00

auf ORANGE 94.0 – das freie Radio in Wien UKW 94.0 – im Kabel auf 92,7 live stream auf www.o94.at