Musik aus Österreich
Zur Übersichtsseite von Musik aus Österreich.
Sendung vom 15.09.2016 14:00:

Birgit widmet sich: Gfrastsackln

Musik aus Österreich

Gfrastsackln sind so richtig frechdax
Frisch und frei von der Leber weg liefert das Duo satirische Texte zu österreichischen Befindlichkeiten. Dabei nehmen sich Sängerin Mandana Nikou und Berklee-Absolvent Andreas Fasching kein Blatt vor den Mund.
Alltagsrassismus und Wutbürgertum bekommen genauso ihr Fett ab, wie Beziehungskisten und Lebensabschnittpartnerschaften.
„Ignaz rettet Österreich“ ist mehr als nur ein zusätzliches Dialekt-Album: „Es ist Programm. Wir bringen das Gute,
All zu Wahre und Wunderschöne zurück nach Alpanistan“ meint Projekt-Mastermind Fasching mit einem kräftigen Schuss Selbstironie. Intelligenz und Unterhaltung sind
keine Gegensätze, gescheit sein macht sexy!
Genauso präsentiert sich „Ignaz rettet Österreich“. Vielfältig und modern produziert mit Ausblick auf noch unverbrauchte Sound-Landschaften wie Cajun-Pop und
Texas Swing. Die Texte sind ohne Schnörkel und voller komprimiertem Wortwitz. Der nur vordergründig
gefällige Sound unterstützt und konterkariert die Inhalte mit ausgefuchsten Details.