Musik aus Österreich
Zur Übersichtsseite von Musik aus Österreich.
Sendung vom 24.09.2015 14:00:

Birgit widmet sich: Krautschädl

Musik aus Österreich


Krautschädl - die schönste, beste und talentierteste aller Bands weltweit - haben seit ihrer Gründung 2003 über tausend Gigs im In- und im Ausland gespielt, drei von Fans und Kritikern gleichermaßen heiß geliebte Longplayer in die Charts gebracht, einen Amadeus gewonnen und unter dem schicken Begriff Goschnrock erfolgreich ein eigenes Genre etabliert.

Lieder wie "Da Wein", "Bäckerschupfn" oder "Khoids Bossa" sind wahrhaftige Evergreens und werden auf m Nova-Rock, im ORF-Studio, im Bierzelt von deinem Heimatsort [sic!], im Schlafzimmer von deina Mudda, im Österreichischen Liederberg und auf internationalen Symposien zu Husserls Phänomenologie des Geistes heftigst abgefeiert.

Kurz, die drei Welser, die mittlerweile eh alle irgendwo wohnen - aber Heimat bleibt Heimat und Heimat ist hiermit der Schl8hof Wels für immer und ewig - sind allesamt einfach nur supa Burschen, aber keineswegs Lederhosenjodler oder Volksvertreter oder so was, nur damit das auch einmal klar ist.

„Supergute, superschräge Mischung aus Münchner Freiheit und Metallica“
Die Presse

„Geil! Und wesentlich attraktiver als ihr Bandname!“
Andi Knoll, Ö3

„Absolut untauglich für Radiosender!“
Kronen Zeitung