Globale Dialoge

Globale Dialoge

Entwicklungspolitik und Feminismus

GLOBALE DIALOGE 2021-22:
Leaving no one behind – Crisis & Gender (In)Equality

In den Jahren 2021 und 2022 möchten sich die Women on Air weiterhin auf die SDGs und Gender Equality konzentrieren, um somit die mediale Präsenz und öffentliche Aufmerksamkeit der Themen Frauen/Gender & Entwicklung sicherzustellen bzw. sogar zu verstärken. Speziell angesichts der derzeitigen Krise, wo geschlechtsspezifische Gewalt (vor allem im Privaten) und genderspezifische Ungleichheit global betrachtet zunimmt, müssen frauenspezifische Nord/Süd-Themen im öffentlichen Diskurs und in der medien- und entwicklungspolitischen Szene durch die Women on Air-Redaktion (re)präsent(iert) werden bzw. sein. Denn die Corona-Krise zeigt wie die Klimakrise ähnlich deutlich, dass nicht alle Menschen im selben Ausmaß von Zusammenbrüchen des Systems betroffen sind. Frauen haben es in Notsituationen global betrachtet besonders (unterschiedlich) schwer: Sie sind strukturellen Mehrfachdiskriminierungen ausgesetzt, übernehmen aber als systemerhaltende Care-Arbeiterinnen zusätzliche Lasten, um staatliche Defizite aufgrund von Austeritätspolitiken auszugleichen, bei gleichzeitigen drohenden langfristigen negativen Auswirkungen.


- - -
Weitere Infos unter: https://noso.at/
Vergangene Sendungen
12.10.2021, 13:00 - 14:00 : Und immer wieder aufbrechen! Leben im Exil und die Idee Südafrikas
05.10.2021, 13:00 - 14:00 : Feminismus in Südostasien
28.09.2021, 13:00 - 14:00 : Konstruktiver Journalismus
14.09.2021, 13:00 - 14:00 : Das Recht aller Frauen
07.09.2021, 13:00 - 14:00 : Sustainability under Pressure: Rettet das Donaufeld!
31.08.2021, 13:00 - 14:00 : Das Problem heißt Lager.
24.08.2021, 13:00 - 14:00 : Feministische Perspektiven auf Weltverhältnisse- Fokus: Solidarität
17.08.2021, 13:00 - 14:00 : Frau sein, ohne Kinder
Kommende Sendungen
19.10.2021, 13:00 - 14:00
26.10.2021, 13:00 - 14:00
02.11.2021, 13:00 - 14:00
09.11.2021, 13:00 - 14:00
16.11.2021, 13:00 - 14:00
23.11.2021, 13:00 - 14:00
30.11.2021, 13:00 - 14:00
07.12.2021, 13:00 - 14:00
14.12.2021, 13:00 - 14:00