Player
LIVE SEIT 14:00
Zur Zeit spielt Musik aus Österreich. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 15:00
Onda-Info
Zur Übersichtsseite von Onda-Info.
Sendung vom 19.09.2020 17:00:

onda-info 494

Chile 1970/2020 Spezial [vorproduzierte Sendung]

Hallo und Herzlich Willkommen zum onda-info 494. Heute mal wieder mit einem Especial, oder besser gesagt einer Zeitreise. Wir drehen kräftig an der Uhr und begeben uns 50 Jahre zurück, ins Chile der Unidad Popular.

Los geht es mit einem Interview. In den letzten zwei Jahren hatte sich beim Nachrichtenpool Lateinamerika ja ein Recherchekollektiv eingenistet, Allendes Internationale. Die haben dutzenden Zeitzeugen aus aller Welt aufgespürt, die im Chile Allendes gelebt und gewirkt haben. Und heute wenden wir diesen biographischen Ansatz mal auf die Macher an: der Anthropologe Álvaro Garreaud hat als Kind die Unidad Popular miterlebt. Wir fragen nach, an was er sich erinnert und was die damalige Zeit für eine Bedeutung für die aktuellen sozialen Bewegungen hat – in Chile und der Welt.

Danach schauen wir mit einigen Zeitzeugen gemeinsam zurück. In einer vielstimmigen Collage zeichnen wir Wege ins Chile der Unidad Popular nach. Welche persönlichen und gesellschaftlichen Ziele trieben diese Menschen in das schmale Land hinter den Anden? Was haben sie in Chile gemacht und was hat Chile mit ihnen gemacht?

Und wir sprechen mit Geanina Zagal, Politikerin und Feministin, die derzeit wie viele Chileninnen und Chilenen für eine neue Verfassung kämpft. Am 25. Oktober soll darüber abgestimmt werden. Liegt hierin der Schlüssel für ein gerechteres Miteinander?

Viel Spaß beim Hören und nicht vergessen: Venceremos!